Gedanken zur Ordination

Wenn man mich heute fragt was mich vor über 20 Jahren auf den Gedanken kommen ließ eine Ordination für Physikalische Medizin und Rehabilitation zu gründen, war es in erster Linie der Gedanke mir ein eigenes Team aus TherapeutInnen und AssistentInnen zusammenzustellen, um unseren PatientInnen die bestmöglichen Behandlungen und eine angenehme Atmosphäre bieten zu können.
Teamarbeit war mir immer schon wichtig und es ist mir glücklicherweise gelungen die vielen Jahre über ein ausgezeichnetes Team zusammenzuhalten. Dadurch macht auch mir meine Arbeit immer noch viel Freude.

Da wir durch die glückliche Lage im Wohnpark Fortuna auch ein Unterwasserbecken zur Verfügung haben, sind wir im Stande auch schon postoperativ nach Unfällen oder Endoprothesen eine auf den Patienten abgestimmte Rehabilitation anbieten zu können.

Neben der Arbeit in der Ordination war mir auch immer das Thema Fortbildung ein großes Anliegen, sowohl meine eigene als auch die meiner MitarbeiterInnen. Ich selber besuche regelmäßig fachspezifische Kongresse und Seminare, wie sie auch meinem Lebenslauf entnehmen können.

Auch meine Arbeit als Osteopathin hilft mir in der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen.

Meine MitarbeiterInnen sind in diversen Zusatztechniken der Massage, wie z.B.: Fascienmassagen, Narbenbehandlungen etc., geschult. Auch meine AssistentInnen am Empfang besuchen regelmäßig Schulungen um den wachsenden technischen Anforderungen gelassen entgegenzusehen. Alles das kommt unseren PatientInnen zugute.

Dass es trotzdem manchmal kleine Pannen und Unzulänglichkeiten geben kann, liegt an der hohen Patientenfrequenz. Leider muss man eine Ordination auch nach wirtschaftlichen Kriterien führen und kann nicht immer alle Patientenwünsche erfüllen. Wir bemühen uns, trotz der langen Wartezeiten auf Termine, akute Schmerzpatienten vorzunehmen und allen Patienten die individuell bestmögliche Behandlung zu bieten.

Ich danke meinen PatientInnen für die langjährige Treue und das Vertrauen und freue mich schon jetzt auf die Zukunft in meiner Ordination für physikalische Medizin und Rehabilitation. Auf bald, und nicht vergessen: Leben ist Bewegung! Bewegung ist Leben!

  • Eingang
  • Büro
  • Schwimmbad
  • Wartebereich
  • Behandlungskabinen
  • Fitnessbereich
  • Physiobereich

Ein gesunder Körper ist ein Gästezimmer für die Seele, ein kranker ein Gefängnis.

Francis Bacon